Zurück zu allen Veranstaltungen

Entgegen dem Lauf der Dinge - Adventskonzert

Werke von Josquin des Prez & Zeitgenossen

Entgegen dem Lauf der Dinge

gebar eine jungfräuliche Mutter Gott als Menschen…

so lautet der kraftvolle Beginn des gregorianischen Weihnachts-Hymnus Praeter Rerum Seriem in der Übersetzung. Der überragende Komponist der Renaissance, Josquin des Près, hat über ihn eine seiner schönsten Motetten geschrieben. Sie bildet in der Version für Laute und Sopran den Schwerpunkt dieses Weihnachtskonzerts.
Dazu gesellen sich Instrumentalstücke und Gesänge der Zeit, wie etwa In dulci jubilo in der Fassung eines bayerischen Lautenbuchs, ein deutsches Magnifikat aus der Lutherzeit - aber auch originale spanische Weihnachtsgesänge der Renaissance, genannt Villancicos.

June Telletxea Sopran Andreas Arend Laute


Einlaß 19 Uhr    Beginn 19.30 Uhr    Eintritt: 10€ / 5€

PHT_2850-5.jpg
 Fotos: Ana Prada

Fotos: Ana Prada

Frühere Veranstaltung: 25. November
solo Bach: Partiten & Sonaten für Violine solo