Zurück zu allen Events

"Drei zwei eins" Bach und Mozart

“Drei zwei eins”: Bearbeitungen von Bachs Werken für Cembalo und Orgel für Streichtrio, Duo für Violine und Viola von Mozart und Bachs Sonate C-Dur für Violine solo

Aurum-Ensemble Berlin:

Andreas Pfaff Barockvioline Chang-Yun Yoo Barockviola Christian Raudszus Barockcello

Inspiriert und ausgehend von Mozarts Bearbeitungen Bachscher Fugen für Streichtrio umrahmt das Ensemble sein Programm mit transparenten Trio-Bearbeitungen einer Cembalo-Toccata und einer Orgel-Sonate Bachs, fügt ein Duo Mozarts für Violine und Viola hinzu und verkleinert die Besetzung nochmals bis zur Solo-Violine, welche die faszinierenden Fugen Bachs einmal mehr zu Gehör bringt. Drei, Zwei, Eins....

Zu hören ist das Programm nochmals am 31.März in der Ernst-Moritz-Arndt-Kirche  Berlin sowie am 12.Mai beim Bach Fest, das in diesem Jahr in Rostock stattfindet.

Eintritt: 10€ / 5€ Einlass 30 min vorher


Frühere Events: 1. März
GRANDE SONATE - Boccherini & Beethoven
Späteres Event: 29. März
Schäfers Klage: Haydn, Kozeluch, Weber